aitom medical - Dr. Küng Medizininformatik

idce and fire

   Home |Dermatologie für Laien
 
Wie kann die Wirkung verbessert werden

Diese Frage ist noch nicht geklärt, wichtige Punkte können sein:

  • Schmerzbekämfung so, dass die Beleuchtungen in einem Zuge durchgeführt werden können.
  • Einwirkzeiten der Crème bzw. Gels unbedingt einhalten und okklusiv lichtdicht abpacken.
  • Entfettung der Haut mit Wundbenzin oder Azeton vor dem Auftragen von Crème oder Gel um so das Eindringen der Externa zu verbessern.
  • Entfernung von überflüssigen Krusten vor der PDT, umso das Eindringen der Crème nicht zu behindern.
  • Vorbehandeln der Stellen mit einer Vorbereitungscrème über 2 - 3 Wochen (z.B. Widmer Pre-PDT Crème) um so eine gewisse Resistenzsteigerung der gesunden Zellen gegenüber der PDT zu erreichen.

Diese Ansätze sind noch gänzlich unklar und bedürfen weiterer klinischer Studien bzw. Praxisbeobachtungen.

 

Drucken

Wenn Sie diese Seite drucken wollen, müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript zulassen.

 
VERFÜGBARE ANGEBOTE:
 

dhb
PDT in unserer Praxis:
seit Juni 2004
read more >

Was sonst noch:
read more >

PDT sonst in der Welt
read more >

 
 
    Kommentare   Impressum: aitom medical